ERWARTE GOTTES VIEL GRÖßERE WIEDERHERSTELLUNG (TEIL 3 VON 3)

Mär 09, 2018

Vergeudete Jahre, zerbrochene Träume, kaputte Beziehungen: Was auch immer dein Verlust sein mag, schaue auf den Herrn für deine Wiederherstellung - deine das Vorherige übertreffende Wiederherstellung! Begleite Joseph Prince in dieser dreiteiligen Serie, in der er erläutert, wie du dich positionieren kannst, um Gottes unglaubliche Wiederherstellung für deine Verluste zu erhalten.

POSITIONIERE DICH FÜR DIE WIEDERHERSTELLUNG

Geliebte, die Wiederherstellung, die Ruth und Stephie erlebt haben, kann auch dir geschehen. Was auch immer du verloren hast, gib nicht auf - du kannst immer noch gewinnen, auch wenn du einen Verlust erlitten hast. Wie? Positioniere dich für den Sieg, indem du im fertigen Werk des Herrn ruhst und dich daran erinnerst, dass Jesus alles für dich am Kreuz vollbracht hat. Wenn man sich das englische Wort „restore" (deutsch: wiederherstellen) ansieht, beginnt es mit vier Buchstaben „rest", die „Ruhe" bedeuten. Mit anderen Worten, die Wiederherstellung kommt, wenn du im Herrn und in seinem vollendeten Werk ruhst.

 

Wenn du in Gott ruhst, arbeitet Er für dich und du bekommst am Ende mehr.

So geschah es auch für Ruth, über deren Geschichte du vorhin gelesen hast.

Nachdem Ruth von morgens bis abends auf den Gerstenfeldern gearbeitet hatte, konnte sie ein Ephah Gerste sammeln (Ruth 2,17), was einem zehntägigen Vorrat entspricht. Aber als sie sich zu Füßen Boas ausruhte und sich nicht anstrengte, erhielt sie sechs Ephahs Gerste (Ruth 3,15), eine 60-tägige Versorgung! Und wir wissen, dass ihr Segen nicht damit aufhörte. Sie erhielt einen Heiratsantrag von Boaz - einen stabilen, ehrenwerten, wohlhabenden und den am geeignetsten Junggesellen in der Dorfgemeinschaft. Wie ist das passiert? Ruth hatte den Rat von Naomi, ihrer Schwiegermutter, befolgt „stillzusitzen" und zu warten, nachdem Boaz versprochen hatte, sie auszulösen. Ich möchte, dass du auf das achtest, was Naomi zu Ruth gesagt hat: „Bleibe still, meine Tochter, bis du erfährst, wie die Sache ausgeht; denn der Mann wird nicht ruhen, bis er die Sache noch heute zu Ende geführt hat!" (Ruth 3,18).

Solange Ruth ruhte, würde Boaz nicht ruhen, bis er ihre Situation geklärt hatte. Das Ergebnis? Anstatt nur einen kleinen Teil der Gerste von den Feldern zu bekommen, hat Ruth den Besitzer der Felder selbst, sowie den gesamten Ertrag seiner Gerstenfelder bekommen! Halleluja! Das gilt auch für uns heute. Wenn wir ruhen, geht Jesus, unser himmlischer Boaz, an die Arbeit. Wenn wir uns dazu entschließen „zu arbeiten", indem wir danach streben, uns sorgen und versuchen, die Dinge mit unserer Kraft zu verwirklichen, ruht Er, bis wir unser Bedürfnis nach Ihm erkennen und Ihn in unsere Situation einladen. 

 

RUHE UND ERHALTE SEINE WIEDERHERSTELLUNG 

Nun, für den Fall, dass du dich fragst: „ruhen" bedeutet nicht nichts zu tun oder faul zu sein. Tue das Nötige, das getan werden muss: Verschicke deine Lebensläufe, gehe zu Vorstellungsgesprächen, aber tue das alles mit einem ruhenden Herzen. Du kannst in deinem Inneren in Ruhe sein und im Herzen daran glauben, dass unser Herr Jesus alles erreicht hat was du brauchst - für jede Herausforderung, die sich dir stellt.

Ruhe in Seiner Treue, Seine Verheißungen an dich zu erfüllen und deine Versorgung, Kraft und Frieden zu sein, während du auf Ihn wartest.

Deine Wiederherstellung kann geschehen, wenn du es am wenigsten erwartest, genau wie bei Lorraine, die mir aus North Carolina geschrieben hat:

Als ich fünfunddreißig Jahre alt war, begann ich, mein Augenlicht zu verlieren, weil ich an einer Augenkrankheit namens Retinitis pigmentosa litt. Bis 2006 konnte ich nur noch mit dem linken Auge sehen, wobei sich mein Sehfeld auf den Durchmesser eines Trinkhalms beschränkte.

Etwa zu dieser Zeit begann ich Joseph Prince im Fernsehen zu sehen. Durch die Botschaften, die er predigte, erfuhr ich von Jesus und Abba, meinem liebenden himmlischen Vater. Ich begann zu lernen, was Jesus alles am Kreuz für mich ertragen hat und wie sehr er eine Beziehung zu mir wollte. Ich fing an, die Sendung täglich zu sehen und ich suchte die Bibelstellen in meiner Bibel in Blindenschrift, immer und immer wieder in völligem Erstaunen. Könnte es wahr sein, dass ich durch Seine Streifen geheilt worden bin - sogar meine Augen? Ich fing an, diesen Vers für mich selbst zu beanspruchen. Ich dachte, ich könnte nichts verlieren, da ich bereits blind war.

Mein Mann, Jack, saß da und sah sich morgens mit mir Josephs Predigten an. Eines Tages, nachdem ich Joseph fünf Monate lang zugehört hatte, sagte ich zu Jack, der gerade auf den Bildschirm starrte: „Hör auf, dir den Kopf zu kratzen!" Jack drehte sich zu mir um und sagte: „Wie konntest du das denn sehen?" Da wurde mir klar, dass meine Sehkraft wiederhergestellt war. Ich hob meine Hände seitlich neben mein Gesicht und ich konnte sie sehen!

Ich ging zu meinem Neuro-Ophthalmologen, der auf die Krankheit spezialisiert ist und bat ihn, alle Tests erneut durchzuführen. Es erübrigt sich zu sagen, dass er überwältigt war. Ich habe jetzt fast perfekte Sehkraft -20/20 in meinem linken Auge und 20/30 in meinem rechten Auge! Kurz danach stellte ich fest, dass auch mein Typ-2-Diabetes und Bluthochdruck geheilt sind!

Mein Freund, Lorraine's erstaunlicher Durchbruch begann, als sie sich einfach hinsetzte, um etwas über Jesus und sein vollendetes Werk zu erfahren. Auf diese Weise positionierte sie sich, um Seine Wiederherstellung für sich zu erhalten! Der Herr stellte nicht nur ihre Sehkraft wieder her, sondern auch andere Bereiche der Gesundheit, die durch schwere Krankheiten beeinträchtigt waren. Ich glaube, Loraine genießt eine neue Flut Seiner Heilung und Gesundheit, weil sie gelernt hat, zu ruhen und sich über Gottes Gnade für sie zu freuen, anstatt sich auf das zu konzentrieren, was der Feind ihr gestohlen hat. Lasse dich also nicht von den Herausforderungen entmutigen, die du in deinen Lebensumständen siehst. Sei nicht beunruhigt, auch wenn du schlechte Nachrichten hören solltest.

Jedes Mal, wenn dein Herz in Unruhe gerät, schaue auf deinen unfehlbaren Retter und sage: „Herr, stelle wieder her!“

Geliebte Geschwister, ich möchte dich ermutigen, dich auf eine unbeschreibliche Zeit von Gottes Wiederherstellung einzustimmen! Anstatt zu sagen, dass es nicht geht, fange an zu sagen: „Herr, stelle wieder her!", denn Sein Opfer am Kreuz hat dich dazu befähigt, seine unvergleichliche Wiederherstellung zu empfangen und zu genießen. Durch das Kreuz hat Er dir und deiner Familie 120 Prozent und mehr von Seiner Gesundheit, Unversehrtheit, Schutz, Gunst, Weisheit und Versorgung wiederhergestellt. Wie Ruth, deren Umstände sich von dürftig zu üppig entwickelt haben, glaube ich, dass du in den nächsten Tagen sagen wirst: „Der Herr hat meinen Verlust mit Seiner Wiederherstellung beseitigt!"

 

Die Namen der Autoren der Zeugnisse in diesem Artikel wurden geändert, um die Privatsphäre der Autoren zu schützen.
Copyright © 2018 Joseph Prince. Alle Rechte vorbehalten. Alle schriftlichen Bibelzitate sind, sofern nicht anders angegeben, aus der Schlachter Bibel entnommen. Bibeltexte der Schlachter, Copyright © 2000 Genfer Bibelgesellschaft. Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten. Alle Rechte nach internationalem Urheberrecht vorbehalten. Inhalte dürfen ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung des Autors weder ganz noch teilweise in irgendeiner Form reproduziert werden.

Share This Video